16. Feb.: 350 Tage im All

thomasreiterDer ESA-Astronaut Thomas Reiter war der achte Deutsche im All und unternahm den ersten ESA-Langzeitflug überhaupt. Dabei unternahm er als erster Deutscher einen Weltraumausstieg. Er hält den europäischen Langzeit-Rekord im Weltall. Er ist nach seinen beiden Halbjahresflügen der mit 350 All-Tagen weitaus erfahrenste und bisher einzige europäische Astronaut mit zwei Langzeitmissionen.
Heute ist Thomas Reiter ESA Koordinator internationale Agenturen und Berater des Generaldirektors.