21. März – Großvater, Vater, Sohn

Drei Generationen der Familie Deppert sind aus dem kulturellen Leben unserer Stadt nicht wegzudenken, zwei ihrer bekannten Vertreter, Fritz Deppert und Alex Deppert, werden dies auf der Bühne erstmal in dieser Form gemeinsam darstellen.

Begonnen wird mit einer kurzen Präsentation des Werks von Karl Deppert (1897 bis 1988), dem expressionistischen Maler, beispielsweise posthum zu seinem 100sten Geburtstag 1997 geehrt mit einer großen Ausstellung auf der Mathildenhöhe. Ein Fokus liegt auf seinem Brandnachtszyklus, von dem Ausschnitte projiziert und von seinem Sohn Fritz Deppert kommentiert werden, der selbst u.a. in einschlägigen Fernsehdokumentationen auch als Zeitzeuge der Brandnacht agiert.

Daraus ergeben sich Bezüge zu Fritz Depperts lyrischem Werk, in das er einen Einblick gewähren wird. Fritz Deppert war z.B. jahrzehntelang Lektor des bedeutsamsten deutschsprachigen Preises für Lyrik, des Leonce und Lena-Preises, der in Darmstadt verliehen wird. Er ist in u.a. in zahlreichen der wichtigsten deutschen Anthologien für Lyrik mit seinen Werken vertreten. Das gilt mittlerweile auch für seinen Sohn, der unter dem Künstlernamen Alex Dreppec auftritt und u.a. mit dem Wilhelm Busch-Preis für humoristische Verslyrik geehrt wurde. Auch dieser gibt einen Einblick in sein Werk.

Daran schließt seine Darstellung des Science Slams an, eines Veranstaltungsformats, das er erfunden hat und das von Darmstadt aus derzeit die Welt erobert.
Im “Dialog der Generationen” soll aus dem Abend ein Stück lebendiger Familiengeschichte in Verbindung mit der Kulturgeschichte unserer Stadt werden.

Donnerstag, 21. März 2019

Weststadtbar, Mainzer Straße 106, 64293 Darmstadt
Einlass ab 19 Uhr. Die Veranstaltung beginnt gegen 20 Uhr.


Mit einem Gast-Ticket lernen Sie EVENCE und seine Mitglieder kennen. Einfache Bestellung über XING-Tickets. Die Berechnung erfolgt wahlweise per Kreditkarte, Lastschrift oder Paypal. Ihr elektronisches Ticket bringen Sie einfach zur Veranstaltung mit. Sie werden automatisch auf der Gästeliste geführt. Freier Verzehr am Buffet und an der Bar inkludiert.


Über unsere facebook-Seite bleiben Sie über unser Programm stets informiert.


Informationen zur Mitgliedschaft finden Sie auf dieser Seite.